So sehen Sieger aus

Am 18.06.2016 traf sich die große Celebrity Sports Family zum Ds Dance Masters Finale im Movie Park Germany. Seit Monaten liefen in vielen Partnertanzschulen von Detlef D! Soost die Vorbereitungen für das große Finale der Tanzmeisterschaft im Hip Hop und Streetdance.

In den Vorrunden hatten sich insgesamt 44 Formationen für das Finale qualifiziert. Von den  6-8 jährigen XS Kids, über die fast professionellen Advanced Seniors ab 17 Jahren, bis hin zu den Erwachsenen in der Kategorie 27plus waren alle Altersgruppen vertreten, um die begehrten Sieger-Trophäen persönlich von Detlef D! Soost überreicht zu bekommen. Bewertet wurden die Formationen von den vier Jurymitgliedern Caro, Chris, Jeff und Samet, die selbst noch als Tänzer an nationalen und internationalen Meisterschaften teilnehmen.

Die Halle des Studio7 war mit 2.500 Zuschauern bis in die obersten Ränge besetzt und die Fans feuerten mit lauten Jubeln und Schreien die Formationen aus ganz Deutschland an. Moderator Detlef D! Soost war beeindruckt von der hohen Qualität der Darbietungen der einzelnen Tanzgruppen und hatte vor allem bei den Gruppen aus der Kategorie 27plus sichtlich Spaß.

Bei den Siegerehrungen war natürlich alles dabei, was so einen Wettbewerb ausmacht, Freudenschreie, Tränen, aber vor allem große Erleichterung bei den Siegern, dass sie einen der vielen Pokale in den Händen halten dürfen. Zusätzlich gab es für die Gewinner tolle Sachpreise, für alle Kids Give Away Tüten und für die Sieger der Kategorien Teens und Seniors einen Auftritt vor 70.000 Zuschauern bei der Stadiongala des Internationalen Deutschen Turnfestes im Juni 2017 im Berliner Olympiastadion. 

Ein großes Dankeschön geht an alle Formationen, deren Coaches und Inhaber, Eltern und Fans, die diesen Tag zu einem ganz besonderen gemacht haben und mal wieder gezeigt haben, dass Celebrity Sports ein ganz große Familie ist. 

Platzierungen der Gewinner Formationen: 

Kategorie XS Kids:

1. Platz Movin Dance School “Lil Jumpers”                                                              

2. Platz Ballettstudio Ring “Fortune”

Kategorie Kids:

1.Platz Movin Dance School „Puzzles“                         

2. Platz Brucker Tanzstudio „Cake Bomb“                                                              

3. Platz Tanzschule Alisch „Unity“

3. Platz Celebrity Sports School “CHEETAHS”

Kategorie PURE Teens:

1. Platz Tanz Center just dance “The Centuries” 

2. Platz KDS Tanzschulen „Chance 2 Dance“

2. Platz Let's Dance Jasmins Tanzstudio „TeamWork”

3. Platz Tanzschule Alisch „Team Diversity“

Kategorie PURE Seniors:

1. Platz Tanzschule Fischer „NAC - New age Crew“

2. Platz Let's Dance Jasmins Tanzstudio „TMB“

2. Platz Ballettschule Lack „Danceration“

3. Platz Tanzschule DLC „Soulmates”

3. Platz Unlimited Dance Company “Barbecue” 

Kategorie Intermediate & Advanced Teens: 

1. Platz Brucker Tanzstudio Brucklyn 2.0

1. Platz Tanz Center just dance “NONSTOP”

2. Platz Celebrity Sports School “Break Even” 

3. Platz Unlimited Dance Cmpany “So Easy!”

Kategorie Intermediate & Advanced Seniors:

1. Platz Movin Dance School “T-Stylz” 

2. Platz Let's Dance Jasmins Tanzstudio „Pánta Rhei“

3. Platz Unlimited Dance Company “Junes”

Kategorie Best Masters Crews:

1. Platz Tanzstudio Time To Move “Move Now!”

2. Platz Tanzschule Fischer „Blank Fidelity“

3. Platz Tanzschule Alisch „Incubation Crew“ 

Kategorie 27plus:

1. Platz Movin Dance School “X-Periment”

2. Platz Dance14s “Crazy Ladyz”

3. Platz Let's Dance Jasmins Tanzstudio OBG's "Oldies but Goldies"

Special Award:

Tanzschule DLC “Unverbesserlich”

Let's Dance Jasmins Tanzstudio “RUBY2

Tanzstudio Time To Move “King Size Crew”

Tanzschule Alisch “Team Arsenic”

Tanzschule TenDance ”C.R.P.”